Künstlerhaus Kunsthalle Kulturlabor

Kunstschaffende
Werde
Amis da Nairs
Mitglied
zur Übersicht

Anja Ganster

1968*, Mainz

Anja Ganster lebt und arbeitet in Binningen, Schweiz. Ihre Werke wurden international in Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Stipendien und Studienaufenthalte absolvierte sie u.a. in Australien, London, Paris, São Paulo und Basel.

„Seit vielen Jahren hinterfragt Anja Ganster konsequent das Verhältnis zwischen der gegenständlichen Welt und der individuellen, sich stets verändernden Wahrnehmung. Eine zentrale Grundlage ihrer Arbeit bildet das Reisen und die damit verbundene Neuordnung der inneren und äusseren Zustände. Dabei zielt die Künstlerin nicht auf die Darstellung spezifischer Orte ab, sondern vielmehr auf den Ausdruck einer allumfassenden, atmosphärischen Wirklichkeit. Ganster entzieht den dargestellten Objekten ihren räumlichen Kontext und rückt damit das innere, sich laufend neu konstituierende Sehen in den Vordergrund.“
C. Ackermann, Kunsthaus Baselland

Bild 1 – 2. Gezeitenreibung, 2017, Installationsansicht Museum Franz Gertsch, Burgdorf. Foto: Bernhard Strahm und Anja Ganster
Bild 4. Eher abstrakt, 2019, je 30 x 40cm. Foto: Anja Ganster
Bild 5. Greenhouse, 2019, 165 x 220 cm. Foto: Anja Ganster