Künstlerhaus Kunsthalle Kulturlabor

Kunstschaffende
Werde
Amis da Nairs
Mitglied
zur Übersicht

Franziska Ewald

1962*, Liebefeld/Bern und Leipzig/D

*1962 lebt und arbeitet in Liebefeld/Bern und Leipzig/D.

2016 schloss sie ihr Masterstudium «MA Fine Arts» an der Zürcher Hochschule der Künste ab. Weiterbildungen an der Schule für Gestaltung Bern in printpublishing und Drucktechniken sowie Aktzeichnen ergänzten ihr Studium als Autodidaktin. 2005 kam Franziska Ewald mit einem Artist in Residence-Programm  in Leipzig/D mit der «Neuen Leipziger Schule» in engen Kontakt und wurde von der dortigen figurativen Malerei inspiriert. Die Landschaftsmalerei kam in den letzten Jahren hinzu. Sie erhielt Aufenthalts-Stipendien in Leipzig/D 2005, im Kunstraum gepard14/Liebefeld 2011 und im Kloster Dornach 2018. Projekt- und Werkbeiträge erhielt sie u.a. von der Stadt Bern, der Gemeinde Köniz/Kanton Bern und Trudi Schlatter- Fonds. Seit 2000 stellt sie im In- und Ausland regelmässig aus und ist in öffentlichen Sammlungen wie Gemeinde Köniz, Carola Ertle und Günther Ketterer-Sammlung, sowie in privaten Sammlungen vertreten.

Facebook

Bild-Credits:

  1. Porträt
  2. looking for Noah 2, 2019, 140 x 170 cm, Oel auf Leinwand
  3. Echo 7, 2020, 80 x 60 cm, Oel auf Leinwand
  4. Once with love 2, 2016, 80 x 60 cm, Oel auf Leinwand