Künstlerhaus Kunsthalle Kulturlabor

Anmeldung
Werde
Amis da Nairs
Mitglied

Bewerbungsdaten
Aufenthalt 2021

Zeitraum: 1. Februar bis 30. November
Deadline: 30. April 2020
Bekanntgabe Juryentscheid: Juni/Juli 2020

Möglicherweise lädt Sie die Jury zu einem persönlichen Gespräch in Zürich oder Graubünden ein oder führt mit Ihnen ein Telefon- oder Skype-Gespräch.

Kontaktperson: Myriam Gallo

Das Anmeldeformular wird anfangs März 2020 hier aufgeschaltet, Anmeldefrist für Aufenthalte 2021 ist am 30. April 2020.
The registration form will be published here at the beginning of March 2020, the registration period for stays in 2021 is April 30, 2020.

Bewerbungsunterlagen

  • Anmeldeformular
  • Biografie, Künstlerlaufbahn
  • Projektbeschreibung bzw. Motivationsschreiben
  • Portfolio und Dokumentationsmaterial

Das Ausfüllen des Bewerbungsformulars ist zwingend. Ein Hinweis auf Ihre Website als ergänzende Information ist wünschenswert, reicht aber nicht als Bewerbung.

Einreichung der Unterlagen per Post an:
Fundaziun Nairs
Artists-in-Residence-Programm
Nairs 509, PF 71
CH-7550 Scuol

Paket oder Couvert max. C4, Dicke max. 4 cm
Rücksendungen erfolgen nur auf ausdrücklichen Wunsch und gegen Portokosten!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen wenn möglich elektronisch per Anmeldeformular.

Auswahlkriterien

  • Biografie, Werdegang als Künstlerin/Künstler
  • Eigenständigkeit des bisherigen Werks
  • Professionelles Arbeiten
  • Projektbeschrieb und Motivation für den Aufenthalt im Künstlerhaus Nairs
  • Portfolio (Dokumentation mit Überblick des künstlerischen Schaffens, Literatur/Musik: Lese- und Hörproben)
  • Bezug zur Natur, zu den Bergen und/oder zum Engadin
  • Soziale Kompetenz: Interesse am Zusammenleben und dem Austausch mit anderen Kunstschaffenden

Auswahljury

Dr. Katharina Ammann, Präsidentin
Leiterin der Abteilung Kunstgeschichte und Mitglied der Institutsleitung am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA), Zürich

Damian Jurt
Kurator Bündner Kunstmuseum Chur, Vertreter des Kantons Graubünden, festes Mitglied der Jury

Barbara Basting
Leiterin des Ressorts Bildende Kunst in der Kulturabteilung der Stadt Zürich, ein- bis zweijährlich wechselndes Mitglied der Jury

Christof Rösch
Co-Direktor Fundaziun Nairs, Künstler und Architekt, Sent, Berater der Jury

Die Entscheidungen der Jury werden nicht begründet und sind nicht anfechtbar.

Kosten

Monatlicher Beitrag pro Künstler*in: CHF 500
(Anteil an die Verpflegungskosten).
Die Fundaziun Nairs besitzt Räumlichkeiten für einen hervorragenden AIR-Aufenthalt, ist aber leider noch nicht in der Lage, ein finanzielles Stipendium auszurichten.

Ateliers

A1 Rablönch (studio 15 m2), R1 Room (8 m2)
A2 Chalzina (studio/room combined, 23 m2)
A3 Sotsass (studio/room combined, 82 m2) > rented
A4 Carola (studio/room combined, 15 m2)
A5 Clozza (studio 31 m2), R6 Room (8 m2)
A6 Emerita (studio 25 m2), R2 Room (16 m2)
A7 Lucius (studio/room combined, 70 m2)
A8 Bonifacius (studio/room combined, 15 m2)
A9 Cotschna (42 m2), R3 Room (16 m2)

Grundrisspläne / Floor plans
Atelierliste

 

Anmeldeformular für das Jahr 2021

Hinweise: Die Räumlichkeiten des Künstlerhauses sind nicht für Familien geeignet. Kinder können ihre Eltern deshalb leider nicht begleiten. Haustiere sind nicht erlaubt.
* Pflichtfelder


Vielen Dank für Ihre Bewerbung.