Künstlerhaus Kunsthalle Kulturlabor

Programm
Werde
Amis da Nairs
Mitglied

25. Februar 2021, 17:00 auf dem YouTube-Kanal der Fundaziun Nairs

Be Nairs! Art Lecture

«Be Nairs! Art Lecture»

In der «Be Nairs! Art Lecture»-Reihe lädt die Fundaziun Nairs ausgewiesene Experten*innen, renommierte Wissenschaftler*innen, anerkannte Kunstkenner*innen, Kunstkritiker*innen und Bürger*innen ein, aus Kunstpamphleten und Kunstmanifesten der Moderne uns und Ihnen vorzulesen, um den Diskurs zu integrativer Forschung hier in Nairs mit den Mitteln und Methoden der Kunstinterpretation und der Kunstbetrachtung zu entfachen.

Künstler*innen und Kunstproduzent*innen, Philosophen*innen, Naturwissenschaftler*innen, Klimaforscher*innen, Architekten*innen, Musik- und Theaterwissenschaftler*innen, Literatur- und Sprachwissenschaftler*Innen, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler*innen, Handwerker*innen, Unternehmer*innen, Autor*innen, Mediziner*innen und Landwirt*innen fordern wir auf, die Diskussion zu befeuern und anzuregen, ihr Fachwissen und Expertentum der Gesellschaft, der Kunst und seinem Publikum zugänglich zu machen. Sie erläutern uns ihr Denken, ihre Ideen und lassen uns gemeinsam Lösungen generieren, transdisziplinäre Forschung initiieren.

Die Pandemie und ihre nachwirkenden Krisen stellen gerade vieles in Frage, auf den Prüfstand der Gesellschaft. Wir fragen nach, diskutieren und hören – mit ihnen gemeinsam – in die spannenden Gedankenwelten der Moderne und Gegenwart.

Die «Art Lecture»-Reihe erscheint unter der Crowdfunding Kampagne «Be Nairs!» jeweils wöchentlich am Donnerstag um 17 Uhr auf unserem YouTube Kanal und wird danach in einer anderen Form fortgesetzt.

 

Die ersten zwei Folgen

Der Anfang macht Prof. Dr. Michael Lüthy. Er ist Kunsthistoriker und Professor an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Michael Lüthy referiert im ersten Teil der «Be Nairs! Art Lecture» den Vortrag von Frank Stella am Pratt Institute in New York City aus dem Jahre 1959. Im zweiten Teil gibt Michael Lüthy einen Einblick in die Dankensrede von Joseph Beuys zur Verleihung des Wilhelm-Lehmbruck-Preises der Stadt Duisburg am 12. Januar 1986.

Zur Biografie von Prof. Dr. Michael Lüthy

Prof. Dr. phil. habil. Michael Lüthy nahm im Oktober 2020 den Ruf an die Professur für Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart an. Zuvor hielt er von April 2014 bis September 2020 die Professor für Geschichte und Theorie der Kunst an der Fakultät Kunst und Gestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar inne. In diese Zeit fiel die Neuorganisation der Fakultät durch die Teilfusion mit den künstlerischen Professuren der Fakultät Medien, die er als Fakultätsvertreter in den entsprechenden Strukturkommission maßgeblich mitgestaltete. Er war Mitglied im Dekanat, im Fakultätsrat, im Akademischen Senat und fungierte als Stellvertretender Leiter des Senatsausschusses für Forschung und Projekte.