Künstlerhaus Kunsthalle Kulturlabor

Kunstschaffende
Werde
Amis da Nairs
Mitglied
zur Übersicht

Annatina Huwiler, Aurelia Buchli, Gianina Flepp

1990 / 1987 / 1991 *, Zürich

Annatina Huwiler
studierte 2011-2015 an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK in der Vertiefung Szenografie. Während dem Studium erarbeitete sie verschiedene Bühnen (Theater) und Szenenbilder (Film) und absolvierte ein Austauschsemester an der AHK in Amsterdam. 2013 lernte sie die Gruppe FUX kennen, für deren Stück OPA ÜBT welches im Rahmen des Treibstoff-Festivals in Basel entstand sie das Bühnenbild schuf. Seit 2015 arbeitet Huwiler als freischaffende Szenografin in der Schweiz und Deutschland.
Sie assistierte den BühnenbildnerInnen Chasper Bertschinger und Heike Mondschein. 2016 erarbeitete sie in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Kollektiv Friction die Installation I FEEL YOUR PRESENCE, die im Rahmen des Keine Disziplin-Festivals an der Gessnerallee zu sehen war. Mit dem Giessener Regieduo Dorn°Bering entstanden die beiden Arbeiten Ordnung (2016) und Aufgegebenes (2017). Das Stück ÜBER BOXER für welches sie Bühne und Kostüme umsetzte, war im Frühsommer 2017 in der Alten Reithalle Aarau (Theater Tuchlaube) zu sehen. Mit der Gruppe Fux arbeitete sie im Winter 2017/18 an der Produktion “Die Wiederentdeckung der Granteloper”, welche im HAU Berlin, an den Kammerspielen in München, im Mousonturm Frankfurt, Theater Rampe Stuttgart und in der Kaserne Basel zu sehen sein wird.

Aurelia Buchli
Aufgewachsen in Scharans, Graubünden, hat Aurelia Buchli nach einer Lehre zur Damenschneiderin, den Bachelor in Szenografie an der Zürcher Hochschule der Künste gemacht und arbeitet als freischaffende Szenografin in Zürich und Umgebung.
Die Enge des Dorfes hat sie in die Anonymität der Stadt getrieben – nun kehrt sie zurück in die Berge, um dieser Enge ge-nauer auf den Grund zu gehen. Den Aufenthalt in der Fundaziun Nairs nutzt sie, um zu sammeln. Mit Masswerkzeugen ausgestat-tet nimmt sie Mass, die Enge vermessend, um die Formel der Enge zu entdecken und diese vielleicht sogar aufzulösen. Neben Massen sammelt sie die immer gleichen, sich wiederholenden Themen und Worte und Hülsen.
aureliabuchli@hotmail.com

Gianina Flepp
Geboren in den hohen Alpen, wohnhaft in weiteren Gebilden.
Bringen die Sitzbänke in Nairs die Ruhe, die ich benötige?
Flepp hat verschiedene Sitzbänke rund um Nairs besucht und auditiv dokumentiert. In der Ausstellung sind die aufgezeichneten Umgebungsgeräusche in einer Collage zu hören.
Gianina Flepp hat an der Zürcher Hochschule der Künste studiert und hat Freude daran, Menschen zu hypnotisieren.
flepp.gianina@gmail.com

 

Bild 1. GRANTELCHOR, Bühnenbildelement Hau Hebbel am Ufer, 2018, Foto: Annatina Huwiler
Bild 2. ORDNUNG, Bühnenbild, Mousonturm Frankfurt, 2016, Foto: Annatina Huwiler
Bild 3. BEFALLEN, Installation, Oerol (NL) 2014, Foto: Annatina Huwiler